Comedy – Parodie – Pop – Klamauk

Frank Kampmann als

“Friedhelm Meisenkaiser”

Man nehme: einen Sänger, einen Keyboarder, einen Kabarettisten, einen Alleinunterhalter, einen Zauberer, einen Pantomimen und einen Verkleidungskünstler mische diese einfach kräftig durch und menge eine mehrjährige Bühnenerfahrung unter. Dann schmecke man das Ganze noch einmal mit einer großzügigen Prise Ironie ab. Fertig! Ergebnis: Frank Kampmann ist “Friedhelm Meisenkaiser”! Zur Vollendung füge man noch eine Variable an Publikum (6 bis 76 Jahre) hinzu und erhalte ein vielfältiges, zweieinhalbstündiges “Musik- und Gag-Feuerwerk” der Extraklasse.

 

Ein Konzert wird zu einer Mischung aus Musik, Comedy, Parodie, Pantomime, Kabarett und ganz persönlichen Statements. Immer wieder schlüpft Frank Kampmann in unterschiedliche Rollen und hält dann z.B. als “Friedhelm Meisenkaiser”, “Der Pastor”, “Jäck Spärrow” oder anderen Figuren dem lachenden Publikum den Spiegel vor. Dabei werden nicht nur gesellschaftliche Helden wie Schlagersternchen und Rockidole demontiert, sondern auch die Christen selbst auf die Schippe genommen. Mit seiner Kunst will er auch den christlichen Glauben vermitteln, aber “ich komme nicht auf die fromme Tour”, erklärt er. “Es ist ein Vorurteil, Christen könnten nicht lachen.” Dagegen kämpft er. “Ich will den Menschen eine Perspektive aufzeigen, die auch mir mit 15 eröffnet wurde.” Anders als andere Kabarettisten zeigt Kampmann einen Ausweg aus den kritischen Lebensumständen.

 

Die ersten offiziellen Auftritte hat Frank Kampmann mit 13 Jahren als Keyboarder, Schlagzeuger und Sänger gemacht und konnte so schon früh Bühnenerfahrung sammeln. Er spielte und sang in unterschiedlichen Band-Formationen (u.a. “Hauke Hartmann Band”, “Friends”) und ist auf diversen CD-und DVD-Produktionen zu hören (“Kaiserschmarrn für alle”, Einzig, aber nicht artig”, “Meisenkaiser – gezz live”, “Meisenkaiser – Die Erste”, “Hauke Hartmann”, “Nikodemus Nimmermüd”, “Die Diddl-CD”, “Viele bunte Farben”, Musicals: “Bartimäus – ein wundervoller Augenblick” und "Paulus auf gefährlicher Mission". Neben den unzähligen Live-Auftritten konnte man Ausschnitte seiner Programme bei Fernsehauftritten im WDR, SDR, ARD, Bibel TV, ”Bayerischen Fernsehen”, RTL und Pro7 sehen.

Freunde guter Musik und feinsinnigen, aber auch beinharten Humors sind herzlich eingeladen.

Persönliche Daten

  • Frank Kampmann
  • Jahrgang ´65
  • verheiratet
  • drei Töchter



Ausbildung und Berufliche Tätigkeiten

  • Groß- und Außenhandelskaufmann
  • Dipl. Sozialarbeiter mit dem Zusatzfach “Kirche & Diakonie”
  • Jugendamt Oberhausen (Jugendförderung)
  • sechs Jahre als Bildungsreferent im Gemeindejugendwerk Rheinland
  • seit 2000 Leiter der sozial-diakonischen Kinder,-Jugend,- und Kulturarbeit „Zug um Zug e. V.“

 

Seine Musik

Nach klassischer Klavier, – Orgel und Schlagzeugausbildung, hat er die ersten offiziellen Auftritte schon mit 13 Jahren als Keyboarder, Schlagzeuger und Sänger gemacht und konnte so schon früh Bühnenerfahrung sammeln. Er spielte und sang in unterschiedlichen Band-Formationen (u.a. “Hauke Hartmann Band”, “Friends”) und ist auf diversen DVD- und CD-Produktionen zu hören u.a. "Kaiserschmarrn für alle", „Meisenkaiser-Gezz live“, „Meisenkaiser- Die Erste“, “Hauke Hartmann”, “Nikodemus Nimmermüd”, „Viele bunte Fäden“, “Die Diddl- CD”).

Außerdem ist er musikalischer Leiter von diversen Gospel- und Kinder-Musical-Projekten. 

Seit 1991 ist er regelmäßig mit seinen Soloprogrammen unterwegs. Neben den Live-Auftritten konnte man Ausschnitte seiner Meisenkaiser-Programme bei Fernsehauftritten im WDR, SDR, ARD und im „Bayerischen Fernsehen“ sehen.

Sein Team

  • Dieter Schulze oder Falk Hesseler (Ton)
  • Noemi Kampmann, Smilla Kampmann (Gesang bei  "Männer sind anders ")
  • Fa. Tobias Wolff (Licht-Design)
  • Peter M. Schuler (Fotos)

 

Referenzen

  • TV:WDR, SDR, ARD, „Bayerischen Fernsehen”, Pro7, Bibel-TV 
  • Christmas Celebration im Ruhr Congress Bochum
  • Grugahalle Essen
  • Pro Christ
  • Kaiserpalais Bad Oeynhausen
  • diverse Kirchengemeinden, Konferenzen
  • Festivals: De Bron (Holland), Calden Festival Damf Festival Gifhorn, Spring-Festival
  • diverse Bundesjugendtreffen
  • Juxtival mit Markus Maria Profitlich
  • Comedy Nights Kulturzentrum Herne mit Werner Hansch
  • Zeche Zollverein
  • seit 15 Jahren Pinea-Reisen auf Korsika
  • Gemeinde Jugendwerk bei Reisen in Spanien, Schweden, Frankreich, Griechenland, Österreich, Tunesien
  • Zug um Zug Bahnhof Borbeck
  • Promikon Musik Messe u.a.
  • Creative Kirche Witten